Zufallsbild

dsc01163.jpg

Aktualisiert am 21.11.2018

Fischfang-Statistiken FVOS

Sofortiger Eintrag

Die Fische müssen nach der Entnahme sofort in die Fischfang-Statistik eingetragen werden.

Nach jedem Verlassen vom Gewässer muss die Dauer der Fischereiausübung eingetragen werden.

 

Bundesgesetz über die Fischerei

Verlangt das Führen von Fischfang-Statistiken (Art. 11). Die Kenntnis der Fischereierträge bildet eine wichtige Basis für die fischereiliche Bewirtschaftung.

 

Kanton Aargau

Hat bis 2015 eine Gewässerschutz-Strategie festgelegt: die einheimischen Fische sollen sich wieder natürlich reproduzieren.

Zur Erreichung dieses Ziels braucht es die Fischfang-Statistik zur Erfolgskontrolle und Dauerbeobachtung der Fische.